Online support

Service hotline

+49 89 55875-230

Mon-Fri 8:00 to 19:00

Call-back service

We call you back.

Contact

Do you have any questions or suggestions?
Write to us. We are there for you.

Littlefuse-Logo.jpg

Littelfuse

Der Hersteller Littelfuse blickt auf eine über 90 jährige, bewegte Geschichte zurück und gilt heute als führendes Unternehmen in der Herstellung von Sicherungen. Ergänzt wird das Produkt durch weitere elektronische Komponenten wie Schalter und Taster sowie Sensoren.

Bei Bürklin Elektronik können Sie das gesamte Produktsortiment von Littelfuse aus den Segmenten Aktive Bauelemente, insbesondere Diskrete Halbleiter-Bauelemente, Passive Bauelemente mit Induktivitäten und Varistoren sowie der Elektromechanik finden. Entsprechend dem Fokus des Herstellers bietet Bürklin Elektronik eine große Auswahl an Sicherungen von Littelfuse an.

Unternehmensportrait Littelfuse

1927 erfand Edward V. Sundt die erste kleine und flinke Schutzsicherung zum Schutz empfindlicher Prüfgeräte. Damit legte er den Grundstein für das Unternehmen Littelfuse, welches heute Produkte aus allen Bereichen anbietet, die mit elektrischer Energie arbeiten.

Nach der ersten flinken Feinsicherung folgten weitere Entwicklungen, insbesondere für die Automobil-, Flugzeug- und Kommunikationsindustrie. Basis hierfür war und ist auch heute die kontinuierliche Verbesserung und Entwicklung von innovativen Produkten.

1968 wurde Littelfuse von der Tracor Inc. übernommen und erweiterte in den folgenden Jahren als hundertprozentige Tochterfirma die Geschäftsbereiche weltweit. Nach der Übernahme von Tracor durch Westmark System 1987 stellte sich Littelfuse 1991 wieder als unabhängiges Unternehmen neu auf. Damals wie heute liegt der Schwerpunkt des Unternehmens in der Herstellung und dem Handel von Sicherungen, inzwischen auch für allgemeine Industrie- und kommerzielle Anwendungen.

  • 1927 Edward V. Sundt gründet das Unternehmen Littelfuse
  • 1940 Littelfuse expandiert kontinuierlich und nimmt die Produktion von Stromkreissicherungen für die Kommunikations- und Luftfahrtindustrie auf.
  • 1968 Übernahme durch Tracor, Inc.
  • 1976 Die heute als Standard geltende flache flinke Sicherung ATO für Automobilsicherungen wird von Littelfuse entwickelt
  • 1991 Aus dem Konkursverfahren der Tracor, Inc. entsteht die Littelfuse, Inc. als unabhängiges Unternehmen
  • 2000 Die Baureihe 435 stellt die weltweit kleinste oberflächenmontierbare Sicherung dar

TopSeller von Littelfuse bei Bürklin Elektronik

 Entdecken Sie die Topseller von Littlefuse im Onlineshop von Bürklin Elektronik:

Items per page: 20