Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Standard-Federkontakt mit Tastkopf 1007A


Bestell-Nr.: 12H1801

Hersteller: PTR

Herstellerserie: 1007

Hersteller-Nr.: FK 1007-A-0,7N-AU-0,9


RoHS-konforme Ausführung erhältlich, Stand: 31.03.2015
Menge Preis pro Stück inkl. MwSt. Preis pro Stück zzgl. MwSt.
1 3,2844 € 2,76 €
10 2,8441 € 2,39 €
50 2,5704 € 2,16 €
100 2,3919 € 2,01 €
500 2,2372 € 1,88 €
Lagerbestand 243 Stück
Stück
zzgl. Versandkosten
Mindestbestellmenge:  1
Vielfaches von:  1

Weitere Informationen zu Produkt FK 1007-A-0,7N-AU-0,9 von PTR bei Bürklin Elektronik:

Produktspezifikation

Technische Merkmale
0,68 mm
Stahl
1,27 mm
2,8 mm
Rundkopf
1 A
16,5 mm
Um vergleichbare Produkte zu finden, wählen Sie bitte die benötigten Merkmale aus und klicken Sie auf “Vergleichbare Produkte finden”!
Herstellerinformationen
Hersteller: PTR
Herstellerserie: 1007
Hersteller-Nr.: FK 1007-A-0,7N-AU-0,9
Herkunftsland: Deutschland
Zolltarifnummer: 85369095

Produktbeschreibung

Standard-Federkontakte Typ PTR 10.

Form A: Innenkegel 90°, für Steckerstifte, Wire-Wrap-Stifte und gerade/gebogene Anschlüsse. Einsatz bei gereinigten Leiterplatten, da Verschmutzungsgefahr. Form B: Spitze 30°, für Leiterbahnen, Durchkontaktierungen, Lötstellen und Prüfpads. Form BS: Praxisgerechte flexible Nadel, punktuell einsetzbar zum sicheren Durchdringen von Fluxmitteln und Verunreinigungen auf ungewaschenen Leiterplatten oder Baugruppen bzw. zum Kontaktieren von SMD. Form C: Waffel, für gerade/gebogene Anschlussdrähte, Wire-Wrap-Pfosten und Steckverbinderpins. Form D: Rundkopf, für Kontaktierung von Leiterbahnen und Kontaktflächen. Aufgrund der runden Kopfform werden keine Abdrücke auf der Kontaktfläche hinterlassen. Eingesetzt auch zur Kontaktierung von Buchsen in Steckverbindern. Form G: 4-fach Krone, für Anschlussdrähte, Lötstellen und Prüfpads bei nicht zu starken Verunreinigungen. Form H: Dreikant, offene Durchkontaktierungen werden problemlos kontaktiert, auch bei Flussmittelrückständen. Form Q: 4-fach Krone, selbstreinigend, Kontaktierung stark verschmutzter Leiterplatten. Der besondere Schliff des Tastkopfes leitet den Schmutz nach außen.

Prüfstifte mit Tastkopf Serie 1007.

Rastermaß: 1,27 mm, Maximal-Hub: 2,8 mm, Arbeitshub: 2,4 mm, Federkraft bei Arbeitshub (±20 %): 0,7 N, Federvorspannung: 0,25 N, Strombelastung: 1,0 A, Durchgangswiderstand: typ. 30 m Ohm, Gehäuse: Bronze, vergoldet, Feder: Federstahl.

Technische Merkmale (Typ, Kopfform, Kopfdurchmesser, Kolbenmaterial): 1007-A-0,7 N-Au-0,9, A, D 0,9 mm, Stahl



technische Dokumente


Technische Datenblätter
DE

Umweltrelevante Informationen

Konformitäten
REACH Nicht relevant
RoHS  Ja (31.03.2015)
SVHC  frei (16.01.2020)