Online support

Service hotline

+49 89 55875-230

Mon-Fri 8:00 to 19:00

Call-back service

We call you back.

Contact

Do you have any questions or suggestions?
Write to us. We are there for you.

FTDI Rpi HUB Module

Order No. 64 S 3289

Manufacturer name

FTDI

Manufacturer No.

FTDI RPI HUB MODULE

piece
Total

€ 37.72
There are 51 piece in stock
Delivery:

scale from 1 from 20
Price* per piece € 37.723 € 35.70
product.detail.add.UNDEFINED

Technical features

Manufacturer information

Manufacturer name FTDI
Manufacturer number FTDI RPI HUB MODULE
Country of origin China
Customs tariff number 84733080
The above illustration may deviate

Das RPi HUB Module ist ein USB 2.0 zu UART/245FIFO/SPI/I2C/JTAG/GPIO Schnittstellen-Erweiterungsmodul für den Raspberry Pi. Es basiert auf einem USB-Chip der 5ten Generation von FTDI, dem FT2232H.

 

Das Modul kann daher auch als Evaluationsboard für den FT2232H benutzt werden, um zum Beispiel zu einem Prototypen schnell und einfach ein USB-Interface hinzuzufügen.

 

Das RPi HUB Module nutzt den GL850G USB 2.0 Hub Chip für vier nachgeschaltete USB Ports. Einer davon wird zum Anschluss des FT2232H genutzt, zwei stehen über eine USB Doppelbuchse Typ A zur Verfügung, und einer steht über die Pins eines der DIL Steckverbinder zur Verfügung. Die nachgeschalteten USB Ports können über eine Hohlbuchse zusätzlich mit Strom versorgt werden.

 

Der FT2232H verfügt über zwei Schnittstellen, die jeweils für asynchrone oder synchrone serielle Kommunikation, oder als parallele FIFO Schnittstelle konfiguriert werden können. Die zwei Schnittstellen können dabei unabhängig voneinander, jeweils via einer MPSSE (Multi-Protocol Synchronous Serial Engine) Funktionseinheit konfiguriert werden. Dadurch kann der FT2232H zum Beispiel als zwei UART/Bit-Bang Ports arbeiten. Alternativ können die zwei MPSSEs aber auch genutzt werden um JTAG, SPI I2C, Bit-Banging oder andere synchrone serielle Modi zu emulieren.

 

Die MPSSE Schnittstellen werden via USB gesteuert. Standardmäßig sind die Schnittstellen am FT2232H als zwei unabhängige UART-Ports konfiguriert.

 

Physikalisch stehen diese Schnittstellen als jeweils 2 x 12 Pin (2,54 mm Pitch) männliche DIL Steckverbinder zur Verfügung.

 

 

·         kompatibel mit USB 2.0 Hi-Speed Anschlüssen

·         ein USB Typ A Stecker für Anschluss an den Host (z.B. Raspberry Pi)

·         eingebauter vier-Port USB Hub Chip GL850

·         zwei USB Ports stehen über USB-Doppelbuchse (Typ A) zur Verfügung

·         ein zusätzlicher USB Port wird über einen der DIL Steckverbinder zur Verfügung gestellt

·         diese zusätzlichen USB Ports können durch Hohlbuchse unabhängig mit Strom versorgt werden

·         zwei 2 x 12 Pin (2,54 mm Pitch) männliche DIL Steckverbinder als Schnittstellen

·         Alle I/O Pins unterstützen bis zu 5 V Spannungspegel

·         FT2232H Chip kümmert sich komplett um das USB Protokoll

·         UART Übertragsraten von 300 Baud bis 12 MBaud bei 3.3V TTL Pegeln

·         Synchrone serielle Datenraten (MPSSE) von bis zu 30 Mbps als JTAG, SPI, I2C

·         Standardkonfiguration: zwei unabhängige UART-Schnittstellen

·         Boardinterner EEPROM 93LC56 als Speicher für die Konfiguration des FT2232H

·         Strombedarf: 100 - 300 mA, abhängig von der Anwendung

·         Kostenfreie Treiber von FTDI erhältlich

·         Einsatzbeispiele: Portexpander für Raspberry Pi, Prototyping, Evaluation des FT2232H

  • Conformities

    RoHS compliant (08.06.2011)
    REACH not relevant
    PAK not specified
    PFOS not specified
    SVHC free (28.10.2008)
Related products