Online-Support

Service-Hotline

+49 89 55875-230

Mo-Fr 8:00 bis 19:00 Uhr

Rückruf-Service

Wir rufen Sie gerne zurück.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie uns. Wir sind für Sie da.

Suche verfeinern

Schlauchtüllen

Schlauchtüllen

In vielen Bereichen der Pneumatik werden Schlauchtüllen aus Metall oder Kunststoff eingesetzt, da sie mit all ihren Vor- und Nachteilen zu den eher robusten und einfachen Schlauchverbindern zählen. In der Regel wird ein Ende lediglich in den Schlauch eingeschoben. Am anderen Ende befindet sich z. B. eine Überwurfmutter oder ein Klebefitting. Im Systemvergleich zu anderen Lösungen wie Schraubkonstruktionen empfehlen sich Tüllen besonders für größere Schlauchdurchmesser beispielsweise durch einfachste Montage und Demontage, das Stecken ohne zusätzliches Sicherungselement, ihre Kompaktheit sowie optische Vorzüge. Leichte Einbußen – besonders in der Version ohne Sicherung – gibt es bei der Dichtheit. Hier können Schraubverbindungen etwas höhere Arbeitsdrücke im System abdecken. Abhilfe in dieser Disziplin schaffen – und das geht dann leicht zu Lasten der Optik – Sicherungselemente wie Schellen, die flexibel nach Bedarf eingesetzt werden können.