Online-Support

Service-Hotline

+49 89 55875-230

Mo-Fr 8:00 bis 19:00 Uhr

Rückruf-Service

Wir rufen Sie kostenlos zurück.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie uns. Wir sind für Sie da.

Schichtwiderstände

Schichtwiderstände

Ein Schichtwiderstand besteht aus einem hitzebeständigen Isolator, etwa aus Keramik oder Hartglas, auf den eine Schicht aus Kohle oder Metall aufgebracht wird. Je nach Aufsprühzeit und der daraus resultierenden Schichtdicke kann im Ergebnis ein breiter Widerstandsbereich abgedeckt werden. Schichtwiderstände werden in Kohleschichtwiderstände und Metallfilmwiderstände eingeteilt. Erstere eignen sich aufgrund ihrer meist niedrigen Leistung vor allem für den Hochfrequenzbereich, während letztere höheren Temperaturen standhalten, größere Präzision bieten und daher oft in anspruchsvolleren Anwendungen der Industrie eingesetzt werden.