Online-Support

Service-Hotline

+49 89 55875-230

Mo-Fr 8:00 bis 19:00 Uhr

Rückruf-Service

Wir rufen Sie kostenlos zurück.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie uns. Wir sind für Sie da.

Pneumatische Druckschalter

Pneumatische Druckschalter

Vereinfacht gesagt schalten pneumatische Druckschalter einen elektrischen Kontakt, sobald ein voreingestellter Druck erreicht wird. Wegen dieser Umwandlung von pneumatischen Druckimpulsen in elektrische Signale werden sie auch als pneumatisch-elektrische Signalwandler (PE-Wandler) bezeichnet. Der Vorteil von speziellen magnetischen Ausführungen ist, dass der Schaltvorgang nicht über einen mechanischen Kontakt, sondern durch magnetische Kräfte ausgelöst wird und dadurch die Lebensdauer der Schalter deutlich höher liegt. Die Druckschalter können bei einer Erhöhung oder Verringerung des Drucks schalten. Sie finden je nach Anschluss Verwendung als Öffner, Schließer oder Wechsler. Pneumatische Druckschalter werden beispielsweise bei elektrischen Garagentoren als Schutzfunktion eingebaut. Sobald beim Schließen des Tores ein definierter Druck auftritt – wenn zum Beispiel Personen eingeklemmt werden – zwingt der Druckschalter das Tor zum Öffnen.