Online-Support

Service-Hotline

+49 89 55875-230

Mo-Fr 8:00 bis 19:00 Uhr

Rückruf-Service

Wir rufen Sie kostenlos zurück.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie uns. Wir sind für Sie da.

Suche verfeinern

Füllstandssensoren

Füllstandssensoren

Die Füllmenge eines Behälters lässt sich mit Füllstandssensoren überwachen. Das sind prinzipiell optische Sensoren, denn in einem gemeinsamen Gehäuse befinden sich eine LED als Sender und ein Fototransistor als Empfänger. Steigt der Flüssigkeitspegel bis zur Spitze des Sensors, wird das von der LED ausgestrahlte Licht anders reflektiert. Ein integrierter Spannungsregler stellt nun eine Spannungsdifferenz am Empfänger fest und schaltet das binäre Ausgangssignal blitzschnell entweder an oder aus. Die Anwendungsgebiete sind vielfältig und reichen von der einfachen Heimanwendung über die industrielle Nutzung im Maschinenbau oder in der chemischen Industrie bis hin zur Verwendung in der Medizintechnik.