Online-Support

Service-Hotline

+49 89 55875-230

Mo-Fr 8:00 bis 19:00 Uhr

Rückruf-Service

Wir rufen Sie kostenlos zurück.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie uns. Wir sind für Sie da.

Entlötgeräte

Entlötgeräte

Zum Entfernen von Lötzinnresten oder zum Entlöten von Durchkontaktierungen werden für professionelle Ergebnisse Entlötgeräte, auch Entlötpumpen genannt, eingesetzt. Manuell betrieben, besitzen sie meist eine hitzebeständige, selbstreinigende Spitze aus Teflon. Ein Federsystem sorgt dafür, dass die Druckfeder nicht mit dem Lot in Berührung kommt und etwaige Kratzer an Platine und Bauteil vermieden werden. Elektrisch betriebene Geräte mit beheizbarer Spitze und Vakuumsystem erledigen gleich zwei Schritte in einem. Per Knopfdruck kann das Lötzinn abgesaugt werden. Beide Varianten lassen sich bequem mit einer Hand bedienen. Spezielle ESD-Ausführungen schützen zudem vor elektrostatischer Entladung. Für besonders empfindliche Platinen und Bauteile empfehlen sich Entlötlitzen, die das Lötzinn aufnehmen und danach einfach abgeschnitten werden.