Online-Support

Service-Hotline

+49 89 55875-230

Mo-Fr 8:00 bis 19:00 Uhr

Rückruf-Service

Wir rufen Sie kostenlos zurück.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie uns. Wir sind für Sie da.

Elektrolytkondensatoren

Elektrolytkondensatoren

Elektrolytkondensatoren, sogenannte Elkos, sind gepolte Kondensatoren, bei deren Anschluss an Gleichstrom unbedingt die richtige Polung zu beachten ist. Sie kommen zur Glättung von Stromspitzen und zum Ausgleich von Spannungsschwankungen, zur „Siebung“ der gleichgerichteten Wechselspannung in Netzteilen und als Strompuffer in elektronischen Schaltungen zum Einsatz. Ihre Kapazität kann bis zu 100 mF (Millifarad) betragen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kondensatoren besteht ihre Kathode aus einem Elektrolyten, einer leitfähigen Flüssigkeit. Elkos besitzen die Fähigkeit, Lastströme von circa 50 A/µs bei minimalen Spannungsschwankungen zu verarbeiten. Unter anderem diese herausragende Eigenschaft qualifiziert sie für den Einsatz in der Stromversorgung und besonders in Verbindung mit Speicherchips, Hauptplatinen oder beispielsweise Grafikprozessoren, bei denen solche Anforderungen an die Belastbarkeit regelmäßig auftreten. Nutzen Sie unser breites Angebot an qualitativ hochwertigen Bauelementen ausgesuchter Hersteller.