Online-Support

Service-Hotline

+49 89 55875-230

Mo-Fr 8:00 bis 19:00 Uhr

Rückruf-Service

Wir rufen Sie kostenlos zurück.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie uns. Wir sind für Sie da.

Datenlogger

Datenlogger

Bei diesen prozessorgesteuerten Speichereinheiten werden Daten über eine Schnittstelle in einem bestimmten Rhythmus aufgenommen und auf einem Speichermedium abgelegt. Datenlogger bestehen aus einem programmierbaren Mikroprozessor, einem Speichermedium, mindestens einer Schnittstelle und aus einem oder mehreren Sensoren. Über die Schnittstelle können sie mit Maschinen oder Geräten zur Aufzeichnung von Daten verbunden werden. Bei Messwerten, die nicht elektrisch sind, können Datenlogger, die aus einer Hardware mit speziellen Sensoren bestehen, physikalische Messdaten über einen längeren Zeitraum hinweg erfassen. Dazu gehören beispielsweise Temperaturen, Spannungen und Beschleunigungen. Datenlogger werden zum Beispiel zur Erfassung von Temperaturwerten und Luftfeuchtigkeitswerten in Räumen genutzt.