Online-Support

Service-Hotline

+49 89 55875-230

Mo-Fr 8:00 bis 19:00 Uhr

Rückruf-Service

Wir rufen Sie kostenlos zurück.

Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie uns. Wir sind für Sie da.

Dämpfungsperlen

Dämpfungsperlen

Diese Bauelemente bestehen aus Ferrit – weshalb sie auch als Ferritperlen bezeichnet werden – und vermeiden hochfrequente Störungen auf elektrischen Leitungen. Wenn allerdings die Filterung der Störungen am Anschlusskabel nicht ausreicht, muss diese im Gerät selbst oder direkt am Steckverbinder erfolgen. Bei Gleichstromleitungen mit niedriger Frequenz, z. B. bei seriellen Schnittstellen in der EDV, sind Dämpfungsperlen die Lösung. Dabei werden im Gegensatz zu Breitband-Entstörfiltern nur einzelne Drähte durch die Dämpfungsperlen geführt. In besonders kritischen Schaltungen werden nur die Drahtbeine elektronischer Bauteile mit Dämpfungsperlen versehen, um die Störungen schon am Ort des Entstehens zu vermeiden. Bürklin bietet ein umfangreiches Sortiment an Dämpfungsperlen, entweder als SMD-Bauteile für Bestückungsmaschinen oder als reine Kerne.