Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

TDK

TDK Electronics ist als Vertriebs- und Produktionspartner der Marken TDK und EPCOS auf die Entwicklung und Fertigung leistungseffizienter Elektrobauteile spezialisiert.

Ob Ferrite und Widerstände für eine störungsfreie Übertragung von Signalen, Folienkondensatoren für Telekommunikationssysteme oder Induktivitäten für eine optimale Energieversorgung: Im Onlineshop von Bürklin Elektronik stehen die Elektrobauteile von TDK für Sie zur Verfügung.

 

TDK Electronics: elektronische Bauelemente, von Ferriten bis zu Leistungskondensatoren

Um die Jahrtausendwende wurde das Unternehmen TDK Electronics (vormals EPCOS) mit dem Produktschwerpunkt elektronische Bauelemente und Systeme gegründet. Zielmärkte seit der Gründung: Automotive, Industrie- und Konsumelektronik sowie Informations- und Kommunikationstechnologien.

4 Produkte gefunden

Unternehmensportrait TDK

Für die genannten Zielmärkte stellt TDK Electronics folgende Produktgruppen zur Verfügung:

  • Aluminium-Elektrolytkondensatoren
  • Ferrite
  • Induktivitäten
  • EMV-Filter
  • Entstörfilter/Entstörkondensatoren
  • Folienkondensatoren und Leistungskondensatoren
  • Elkos
  • Sensoren

TDK unterhält Entwicklungs- und Fertigungsstandorte in Europa, Amerika und Asien. Damit setzt das Unternehmen auf ein breites Spektrum an Fachwissen, um seine Produkte weiterzuentwickeln.

An den Standorten in Heidenheim und Berlin werden primär Kondensatoren, Induktivitäten sowie Sensoren und Ableiter produziert. Am Stammsitz in München wird die Herstellung von OFW-Komponenten (Oberflächenwellen-Filter) forciert – etwa für die Funkdatenübertragung, zum Beispiel in WLAN- oder Mobilfunk-Netzwerken.

 

Mit kleinen Komponenten zum Erfolg: Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begann bereits in den 1930er Jahren mit der Entwicklung des magnetischen Materials Ferrit – ein reines, kohlenstofffreies Eisen in Form von mikroskopischen (magnetischen) Kristallen. In seiner ersten Anwendung in Radiogeräten reduzierte das Ferrit das Rauschen während einer Radioübertragung.

Mittlerweile finden sich Ferrite in zahlreichen elektronischen Komponenten – zum Beispiel in Transformatoren, Schaltnetzteilen, Drosseln oder Spulen.

 

Top-Produktkategorien: Induktivitäten, Entstörfilter und Folienkondensatoren

Ob für den Bereich Medizintechnik, Automotive, Industrie oder den Endverbraucher: TDK setzt bei der Entwicklung seiner Produkte auf Innovation und Tradition, um leistungseffiziente und zuverlässige Produkte und Bauteile bieten zu können. Angefangen bei Ferritkernen, über Kondensatoren bis hin zu Induktivitäten – erfahren Sie mehr zu den einzelnen Produktkategorien!

 

Entstörfilter für eine störungsfreie Anwendung elektronischer Geräte

Störungen minimieren oder gar vollständig unterbinden: Entstörfilter reduzieren negative Einflüsse in elektronischen Geräten und optimieren die Anwendung. Im Bereich der Hochfrequenzstörung empfiehlt sich die Integration von Ferriten. Bei Niederfrequenzen ist die Verwendung von Filtern notwendig. Entsprechende Entstörfilter von TDK werden in Netzteilen oder in der Audio-, Video- und Computertechnik verbaut.

Entstörfilter des Herstellers filtern das Netzbrummen und auch andere Störgeräusche aus dem Signal, um einen einwandfreien Betrieb sicherzustellen.

Zu den Entstörfiltern von TDK

 

Spulen, Drosseln und Transformatoren – Induktivitäten für die Energieversorgung

Unter dem Sammelbegriff Induktivitäten werden Spulen, Überträger und Baluns zusammengefasst. Diese werden zur Signalübertragung und in frequenzbestimmenden Kreisen, etwa Drosseln und Transformatoren, eingesetzt. Ein typisches Einsatzgebiet ist die Energieversorgung von elektronischen Geräten. Dabei ist nicht allein der Energiefluss relevant, sondern auch die Reduktion/Begrenzung von Strömen.

Zu den Induktivitäten von TDK

 

Folienkondensatoren zur Regulation von Strömen

Im Segment der Stromversorgungen finden häufig Folienkondensatoren (Folkos) Anwendung. Spezifische Einsatzbereiche sind Telekommunikationssysteme und moderne High-Speed-Internet-Zugänge. Neben Aluminium-Elektrolytkondensatoren und Keramikkondensatoren werden Folkos am häufigsten in elektronischen Geräten verbaut.

Ein Vorteil der Kondensatoren von TDK sind die geringen Abmessung der Elektrobauteile bei gleichzeitig hohen Kapazitätswerten.

Zu den Folienkondensatoren von TDK

 

Top-Produkte: Entstördrosseln, Heißleiter (NTC-Widerstand) & Folienkondensatoren

Entstördrosseln der Produktreihe B82725

Für Netzanwendungen empfiehlt sich die Integration stromkompensierender Ringkern-Zweifachdrosseln. Die Drosseln von TDK beeinflussen weder den Gleichstrom noch die niederfrequenten Ströme innerhalb des Geräts. Hingegen werden die induktiven Widerstände wirksam verringert. Das Bauteil ist mit einem ferromagnetischen Kern ausgestattet. Dadurch benötigt die Drossel weniger Windungen, wodurch eine niedrigere Bauhöhe möglich wird.

Zum Produkt

Folienkondensatoren – Herstellerserie B32526

Die radial-förmigen Folienkondensatoren von TDK verfügen über eine Polyester-Folierung. Diese ist dünner als metallene Folierungen es sind, wodurch sich die Größe des Bauteils verringert. Ein weiterer Vorteil metallisierter Kunststoff-Folienkondensatoren ist die Eigenschaft der sogenannten Selbstheilung. Bei punktuellen Kurzschlüssen verdampft das Dielektrikum an der Durchschlagsstelle und der metallische Folienbelag. Rückstände und Verunreinigungen durch den Kurzschluss verbrennen in weiterer Folge. Diese Eigenschaft erlaubt eine einlagige Folierung.

Zum Produkt

Heißleiter – Produktserie B57703

Die Heißleiter (Thermistoren) der Produktserie B57703 von TDK arbeiten äußerst präzise. Der metallene Kontaktpunkt ermöglicht eine gute thermische Kopplung bei einfacher Montage. Primär sind die Thermistoren für die Messung von Temperaturen an Oberflächen von Gehäusen, Chassis und Rohren geeignet.

Entsprechend dem jeweiligen Anwendungsbereich sind die NTC-Widerstände auf Anfrage individuell konfigurierbar: zum Beispiel hinsichtlich der Festlegung des notwendigen Widerstandswertes, der Nenntemperatur, der Toleranzen oder der Drahtlänge.

Zum Produkt

Herstellerserien für TDK

Produktgruppen für TDK