Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Wiha Kraftkombizange Industrial electric mit DynamicJoint® und OptiGrip (35465)


Bestell-Nr.: 02L2769

Hersteller: Wiha

Herstellerserie: Z 02 0 09

Hersteller-Nr.: Z02022509
35465

EAN: 4010995354657


RoHS-Konformität nicht relevant
Menge Preis pro Stück inkl. MwSt. Preis pro Stück zzgl. MwSt.
1 23,1455 € 19,45 €
5 21,9555 € 18,45 €
Wir bestellen für Sie.
Kontaktieren Sie uns unter info@buerklin.com.
Oder bestellen Sie einfach hier im Webshop.
Stück
zzgl. Versandkosten
Mindestbestellmenge:  1
Vielfaches von:  1

Weitere Informationen zu Produkt Z02022509 von Wiha bei Bürklin Elektronik:

Produktspezifikation

Technische Merkmale
Kombizange
408 g
225 mm
3 mm
4,4 mm
2,5 mm
Nein
Ja
Um vergleichbare Produkte zu finden, wählen Sie bitte die benötigten Merkmale aus und klicken Sie auf “Vergleichbare Produkte finden”!
Herstellerinformationen
Hersteller: Wiha
Herstellerserie: Z 02 0 09
Hersteller-Nr.: Z02022509
35465
Herkunftsland: Vietnam
Zolltarifnummer: 82032000

Produktbeschreibung

Normen: DIN ISO 5746. Geprüft gemäß IEC 60900: 2012. Kopfform: Extra lange Schneide für Flach- und Rundkabel. Ausführung: Mit mehrfach poliertem Kopf. OptiGrip - die neu gestaltete Greiffläche mit "Dreipunkt Abstützung" gewährleistet optimalen Halt des Werkstücks beim Arbeiten. Besonders günstige Hebelübersetzung der Handkraft führt zu 40% Kraftersparnis beim Schneiden gegenüber Standard-Kombinationszangen. Schneiden zusätzlich induktiv gehärtet auf ca. 64 HRC, daher auch geeignet zum Schneiden von Piano Draht. Das Wiha DynamicJoint® sorgt für die optimale Übertragung der Handkraft auf die Schneiden. Werkstoff: Hochwertiger C 70 Werkzeugstahl, speziell vergütet. Anwendung: Kraftoptimierte Universalzange zum Greifen und Halten sowie Schneiden weicher bis äußerst harter Drähte und Kabel. Für Arbeiten im Bereich von spannungsführenden Teilen bis 1. 000 V AC.

technische Dokumente

Umweltrelevante Informationen

Konformitäten
REACH Nicht relevant
RoHS  Nicht relevant (31.03.2015)
SVHC  frei (16.01.2020)