Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Flachbandkabel, Folienkabel, Flexkabel (FFC)

Flachbandkabel, Folienkabel, Flexkabel (FFC)

Die auch Flachbandkabel genannten Kabel zeichnen sich dadurch aus, dass ihre einzelnen Adern im Isolierschlauch nicht kreisförmig gebündelt sind, sondern parallel nebeneinander gegliedert. Diese Anordnung bietet den Vorteil, dass die Enden der Leitungen ganz einfach mit Steckverbindern kontaktiert werden können. Neben grauen Flachbandleitungen gibt es auch farblich codierte Kabelvarianten in unterschiedlichen Farben. Die Codierung ermöglicht eine verwechslungsfreie Montage. Flachbandkabel können bis zu 80 Adern besitzen. Sie werden vorwiegend zum Verbinden mehrpoliger Signalleitungen im Bereich der Informationstechnik wie etwa in Computern und Servern eingesetzt.
  • 1(current)
  • 2
  • 3
7.683 Produkte gefunden
  • 1(current)
  • 2
  • 3