Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Drehantriebe

Drehantriebe

Überall dort, wo in technischen Prozessen Dreh- oder Schwenkbewegungen erzeugt werden müssen, kommen pneumatische Drehantriebe zum Einsatz. Diese Rotationen sind in beide Richtungen möglich und in ihrem Drehwinkel – abhängig vom Kolbenhub – begrenzt. Dabei wird über das Arbeitsmedium Luft ein Kolben kontrolliert über Druck in seinem Zylinder bewegt. Die lineare Bewegung des Kolbens wird über eine Antriebswelle in eine Schwenk- oder auch rotatorische Bewegung umgewandelt. Die besonderen Eigenschaften von vergleichsweise hohen potenziellen Drehmomenten und einer definierten Rotation werden zum Beispiel gezielt bei Greifern in der Verpackungsindustrie genutzt.
4 Produkte gefunden